Service beim Handbremszylinder Magura

Fragen,Tipps,und mehr....

Moderatoren: Ralf, Franx


Service beim Handbremszylinder Magura

Beitragvon waweiss » Sonntag 11. Dezember 2022, 18:06

Hallo Jungs,
Wo finde ich eine Anleitung zur Überholung der Handbremszylinder Magura!
mit rundem Ausgleichsbehälter - Der Behälter wackelt auch verdächtig.
Wo bekommt man Ersatzteile ? - oder gleich tauschen auf Neuteile mit eckigem Behälter
Die Crimeca Bremszange gibts ja schon neu im Nachbau um 39€ inkl. Beläge
lg Walter

Bremszylinder Magura.jpg
Werde Mitglied, um alle Bilder und mehr sehen zu können!
waweiss
Mitglied
 
Beiträge: 17
Registriert: Montag 14. November 2022, 19:11


Re: Service beim Handbremszylinder Magura

Beitragvon Franx » Montag 12. Dezember 2022, 16:56

Die Kolben für Magura sollte es noch geben,müssten 13mm sein. Bremssattel würde
ich lieber überholen, hab vor etlichenJahren mal einen gebr. nachbausattel gesehen.

Lg
GTS 50 517/40
GTS 50 watercooled
KS 80 TT watercooled spec.
Honda Dax orig. 1974
Yamaha RD 350 LC
Yamaha RD 350 31K
Yamaha RD50M / TY50
meine WELT auch 2024....
Bild
http://www.smokeville.de
Benutzeravatar
Franx
Moderator
 
Beiträge: 9030
Bilder: 78
Registriert: Mittwoch 26. September 2007, 22:28
Wohnort: Region Hannover


Re: Service beim Handbremszylinder Magura

Beitragvon waweiss » Montag 12. Dezember 2022, 21:06

Wie geht die Überholung des Handbremszylinders?
waweiss
Mitglied
 
Beiträge: 17
Registriert: Montag 14. November 2022, 19:11


Re: Service beim Handbremszylinder Magura

Beitragvon Franx » Dienstag 13. Dezember 2022, 13:03

Abschauben,Bolzen rausziehen,säubern. einen neuen einsetzen. Einfach ausgedrückt.

Bei Bremsen überholen sollte ein gewisses Fachwissen vorhanden sein. So auch
Unterschiede bei Bremsflüssigkeiten,richtiges säubern und entlüften,Lage der
Armatur dabei usw.Da sollte das erste Mal einer dabei sein,der davon Ahnung
hat.Denn davon hängt dein Leben ab.

Lg franx
GTS 50 517/40
GTS 50 watercooled
KS 80 TT watercooled spec.
Honda Dax orig. 1974
Yamaha RD 350 LC
Yamaha RD 350 31K
Yamaha RD50M / TY50
meine WELT auch 2024....
Bild
http://www.smokeville.de
Benutzeravatar
Franx
Moderator
 
Beiträge: 9030
Bilder: 78
Registriert: Mittwoch 26. September 2007, 22:28
Wohnort: Region Hannover


Re: Service beim Handbremszylinder Magura

Beitragvon Franx » Dienstag 13. Dezember 2022, 21:29

Was mir noch einfällt,diese Bremnsarmatur gab es auch bei BMW bei der R45S und R65S.
Kann dann manchmal alles etwas billiger sein,

frohes Fest :!:
GTS 50 517/40
GTS 50 watercooled
KS 80 TT watercooled spec.
Honda Dax orig. 1974
Yamaha RD 350 LC
Yamaha RD 350 31K
Yamaha RD50M / TY50
meine WELT auch 2024....
Bild
http://www.smokeville.de
Benutzeravatar
Franx
Moderator
 
Beiträge: 9030
Bilder: 78
Registriert: Mittwoch 26. September 2007, 22:28
Wohnort: Region Hannover


Re: Service beim Handbremszylinder Magura

Beitragvon Ralf » Mittwoch 14. Dezember 2022, 13:35

Schau mal hier



https://www.bing.com/videos/search?q=Ma ... &FORM=VIRE

vieleicht hilft das ein wenig
Pokal oder Spital wer Bremst verliert
Benutzeravatar
Ralf
Moderator
 
Beiträge: 2332
Registriert: Montag 1. Oktober 2007, 07:55
Wohnort: Rosengarten Lk. Harburg


Re: Service beim Handbremszylinder Magura

Beitragvon waweiss » Mittwoch 14. Dezember 2022, 21:46

Hallo Franx,
danke für das Video - also der Zylinder wird mit einem Sprengring gehalten!
OK - das ist mir noch nicht aufgefallen, weil bei mir alles schon vergammelt ist.

... und bei der KTM Brembobremse ist das mit einem Simmering reingeschlagen
da muss der Zylinder von hinten rausgeschlagen werden. - das geht bei der Magura ned.

ok - das check ich dann mal!
KTM Brembo Bremsen hab ich schon einige gemacht - keine Sorge ist nicht die ersten Bremsanlage

lg WW
waweiss
Mitglied
 
Beiträge: 17
Registriert: Montag 14. November 2022, 19:11


Re: Service beim Handbremszylinder Magura

Beitragvon waweiss » Mittwoch 14. Dezember 2022, 22:13

Ohje - Doch nicht so bei mir! kein Seeger Ring in Sicht wie im Video
Wie geht der Kolben mit Feder raus?

Zylinder-Aus.jpg

Zylinder Behälter.jpg
Werde Mitglied, um alle Bilder und mehr sehen zu können!
waweiss
Mitglied
 
Beiträge: 17
Registriert: Montag 14. November 2022, 19:11


Re: Service beim Handbremszylinder Magura

Beitragvon waweiss » Mittwoch 14. Dezember 2022, 22:40

Überlegenswert wäre ja auch, gleich auf ein neues Bremssystem umzusteigen!
Die alten Teile sind schon sehr mitgenommen - Behälter ebenfalls.

Den neuen Handbremszylinder 13mm mit eckigem Behälter gibts ja NEU
und die Crimeca Bremszange sowie einen Stahlflexschlauch gibts auch neu
alles zusammen 200€ für die Sicherheit

hat das schon jemand so verbaut - oder sind die Neuteile keine gute Qualität?
bzw. nicht passend?

Magura Neu 13mm.jpg


lg Walter
Werde Mitglied, um alle Bilder und mehr sehen zu können!
waweiss
Mitglied
 
Beiträge: 17
Registriert: Montag 14. November 2022, 19:11


Re: Service beim Handbremszylinder Magura

Beitragvon Franx » Mittwoch 14. Dezember 2022, 23:08

Ich hab bei den Yamahas Mokicks auch andere Pumpen dran.

Bild

Waren am Ende besser als die originalen Pumpen.die abgesehen davon
als Restauration das 3 biwss 4 fache gekostet hätten.Abr jedem das seine.

lg franx
GTS 50 517/40
GTS 50 watercooled
KS 80 TT watercooled spec.
Honda Dax orig. 1974
Yamaha RD 350 LC
Yamaha RD 350 31K
Yamaha RD50M / TY50
meine WELT auch 2024....
Bild
http://www.smokeville.de
Benutzeravatar
Franx
Moderator
 
Beiträge: 9030
Bilder: 78
Registriert: Mittwoch 26. September 2007, 22:28
Wohnort: Region Hannover


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Zündapp

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 238 Gäste